Keksverkauf für den guten Zweck

Wie ihr alle wisst, waren die letzten Tage sehr ereignisreich.

Dies war auch der Grund, warum Valentina, die Schwester eines Angels noch nicht näher auf Details eingehen wollte.

Eigentlich wäre geplant gewesen heuer zum ersten Mal mit ihren eigenen Leckereien für den guten Zweck am Vösendorfer Adventmarkt zu stehen.

Leider ist nun fix davon auszugehen, dass dieser aufgrund der aktuellen Verordnungen nicht stattfinden wird.

Das macht Valentina unheimlich traurig, da sie bereits viele Stunden dafür investiert hat und ihre private Backstube ununterbrochen in Betrieb war und auch noch immer ist.

Zudem ist es ihr nach wie vor ein persönliches Anliegen den Angelman Verein Österreich auch weiterhin tatkräftig zu unterstützen.

Als Schwester eines Angels ist sie es aber gewohnt, dass es ganz oft nicht nach Plan läuft und deswegen hat sie auch schon eine Lösung parat.

Aufgeben ist etwas für Anfänger 😉.

Deshalb könnt ihr schon ganz bald ihre selbstgebackenen Kekse mit echter Butter für den guten Zweck vorbestellen.

Es wird zwei Größen im Angebot geben:

300g Kekse für eine Spende von €13,50
500g Kekse für eine Spende von €18,50

Der Reinerlös geht zur Gänze an den Angelman Verein Österreich zu Gunsten aller betroffenen Kinder mit dem Angelman Syndrom.

Eine Abholung wird aller Voraussicht nach, Dank dem Vösendorfer Bürgermeister Hannes Koza, am Biomarkt möglich sein.

Dort warten dann übrigens auch noch andere Leckereien auf euch!

Mehr Infos gibt es in Kürze!