…wenn der Schein trügt…

Das ist Maximilian, ein zuckersüßer, kleiner Junge, der dabei ist die Welt zu entdecken.

Auf dem ersten Blick ist sonst nichts Außergewöhnliches sichtbar und doch müssen wir dir nun mitteilen, dass sein Leben eine riesengroße Herausforderung mit sich bringt.

Er ist eines jener Kinder, die mit dem Angelman Syndrom (Deletion) geboren wurden – ein winziger Stückverlust am 15. Chromosom, der eine enorme Auswirkung zur Folge hat.

Maximilian weist unter anderem eine massive Entwicklungsverzögerung im motorischen, aber vor allem im geistigen Bereich auf.

Deshalb hat es sich der Angelman Verein Österreich seit fast 10 Jahren zur Aufgabe gemacht, betroffene Familien im Alltag aufzuklären, zu unterstützen und Mut zu machen.

Möchtest du mehr über uns erfahren und vielleicht sogar unsere ehrenamtliche Tätigkeit mit einer Spende unterstützen?

Dann kannst du das sehr gerne unter:

www.angelman.at

Vielen Dank! ❤️

#angelmansyndrom #beflügeltstattbetroffen