Wenn klitzekleine Dinge etwas Riesengroßes bewirken….

… dies hat erst gestern ein zuckersüßes und vor allem sehr mutiges Mädchen bewiesen!

Heuer besuchte sie die erste Klasse Volksschule in Groß Enzersdorf – für viele ist dies allein schon eine gewaltige Umstellung. Schließlich sind die meisten Kinder viel größer, reifer und kennen sich in ihrem Umfeld bereits bestens aus.

Trotz allem ließ es sich das Mädchen nicht nehmen in ihrer Schule auf die „Stöpsel-Sammelaktion“, welche Kinder mit unterschiedlichen Bedürfnissen unter anderem auch Yannick unterstützt, hinzuweisen.
Sie informierte ihre Mitschüler und Lehrer wie das Prinzip funktioniert und zeigte damit gleichzeitig wie kinderleicht man eine so wichtige Sache unterstützen kann.

Mehr Informationen findet ihr übrigens auf:

www.stoepsel-sammeln.at

Aber dies alleine sollte noch lange nicht genug sein, denn durch ihren Mut wurde der Präsident von „LEO Club Gänserndorf“ auf unseren Verein und Yannick aufmerksam.

Auch er wollte sofort helfen! Deshalb entschied er sich, uns mit einer großen Spendensumme zu unterstützen!

Es ist unglaublich berührend zu sehen, was erreicht werden kann, wenn man den ersten winzigen Schritt wagt – egal wie jung und klein man sich vielleicht auch vorkommen mag.

Wir, vom Angelman Verein Österreich bedanken uns von ganzem Herzen für dieses wundervolle Engagement eines ganz großen Mädchens! ❤️